Quovero

Pflegestützpunkt

Die vollständige Lösung für Pflegestützpunkte

Die Software Quovero Pflegestützpunkt wurde auf der Grundlage von über 12-jähriger praktischer Erfahrung mit der Vorgängersoftware synCase entwickelt.

Ergänzt durch zusätzliche Workshops mit Praktiker:innen wurde das Ziel definiert, mit den modernsten Programmiersprachen eine anwenderfreundliche Branchensoftware für den Bereich Pflegestützpunkte zu konzipieren, damit die Nutzer:innen hoch effektiv und gleichzeitig stressfrei arbeiten können. 

Funktionen

Alles was ein Pflegestützpunkt braucht

Integration Case Management

synectic hat in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Michael Monzer ein innovatives Case Management Modul konfiguriert. Die Zielsetzung hierbei war, sowohl für einfache als auch für komplexe Fälle ein effizientes Werkzeug zur Verfügung zu stellen. Einfacher gelagerte Fälle können in einem angepassten Workflow mit weniger Phasen auch in weniger Schritten bearbeitet werden. Dabei werden nicht benötigte Phasen, im Sinne der Entwicklungsphilosophie von Quovero, ausgeblendet. Bei komplexen Fällen können die Benutzer:innen auf den vollständigen Werkzeugkasten des Case Management Moduls zurückgreifen, um jederzeit sämtliche Situationen abbilden zu können. Für die größtmögliche Flexibilität kann zwischen den beiden Modi „einfach“ und „komplex“ jederzeit umgeschaltet werden.

Dokumentation

In Quovero sind im grafischen Dokumentationswerkzeug alle standardisierten Formen der Beratung und des Care Managements in eigenen Masken schnell erfassbar. Ein Schwerpunkt wurde auf die übersichtliche Darstellung des chronologischen Dokumentationsverlaufs und kurze Wege zwischen den Dokumentationsbausteinen gelegt. Der resultierende Versorgungsplan ist nach den aktuellen GKV-Pflegeberatungs-Richtlinien strukturiert speicherbar und kann direkt aus der Software per KIM (Telematik-Anbindung) digital verschlüsselt versendet werden. Die Benutzer:innen behalten jederzeit alle Problemstellungen, Maßnahmen, Ziele und Zeiträume fest im Blick. Folgende Dokumentationen können erstellt werden: §7a Pflegeberatung SGB XI Erst- und Wiederholungsberatung, §7c Pflegeberatung SGB XI, Versand des strukturierten Versorgungsplans über KIM (Telematik), Infrastrukturleistungen, Care Management, Beschwerdemanagement, Widerspruchsberatung, , Versorgungslücken,,Anonyme Beratung, Informationen, Auskünfte.

Assessments

Praxiserprobte, themenabhängige Assessments (Wohnberatung, NBA und Hilfe- und Unterstützungsbedarf) sind bereits in Quovero integriert und können von Beginn an genutzt werden. Das Assessment-Modul ist für Kunden konfigurierbar. Kundenspezifische Assessments können in Quovero eingebunden werden, um jeden möglichen Fall abbilden und bewerten zu können.

Verlaufsdokumentation des Falls

Alle Informationen eines Falles werden in der chronologischen Verlaufsdokumentation grafisch aufbereitet und übersichtlich dargestellt.

GKV konform

Bei der ersten Erfassung der Probleme (Klärungsphase) werden alle Themen nach den GKV-Richtlinien aufbereitet und können per Mausklick für die Weiterbearbeitung übernommen oder deaktiviert werden. 

Hilfe- und Unterstützungsbedarf

In Quovero wurde ein praxisbewährtes Kurz-Assessment für die Schnellermittlung des Hilfe- und Unterstützungsbedarf integriert.

NBA (ohne automatisierte Berechnung)

Die Module des neuen Begutachtungsinstruments (NBA) sind übersichtlich – noch ohne Berechnung –  mit Erläuterungstext in Quovero aufbereitet. 

Klientenmanagement

Die Klientenakte bietet eine übersichtlich gruppierte Darstellung aller Klientendaten mit chronologischem Verlauf und der Verknüpfung aller beteiligten Netzwerkpartner (zum Beispiel gesetzlicher Betreuer, Pflegekasse und weiteren) und Kooperationspartner. Datenstruktur und Darstellung von Gruppierungen und Eingabefeldern sind in Struktur und Tiefe anpassbar.

Netzwerkmanagement

Über das integrierte Hilfenetzwerk in Quovero sind alle für den Einzelfall notwendigen Hilfen im regionalen Versorgungsangebot strukturiert erfassbar und können den Klient:innen zugeordnet werden. Mit der geobasierten Suche im Quovero Wegweiser können Klient:innen die Informationen über Hilfsangebote der Pflegestützpunkte in ihrer Region öffentlich zugänglich nutzen. Klient:innen können auf einer speziellen Internetseite aus Kategorien auswählen (Sanitätshäuser, Lieferdienste, Ärzte und weitere) und sehen auf einer Karte deren Standort.

Spezifische Berichte

Sowohl die PG 1 Statistik als auch die Statistiken des jeweiligen Bundeslandes stehen standardmäßig in Quovero als Ausdruck und als Rohdatenexport zur Verfügung.

Design und Handhabung

Interaktives Dashboard

Quovero stellt den Benutzer:innen ein Dashboard zur Verfügung, das alle wichtigen Daten auf einen Blick präsentiert. Dazu gehören unter anderem Termine, zuletzt angelegte Datensätze und Dokumentationen. Die angezeigten Elemente sind aktiv und können durch einen simplen Klick direkt zur Bearbeitung aufgerufen werden.

Zusammenarbeit im Team

Quovero bietet umfangreiche Teamfunktionen, die so manchen konventionellen Weg überflüssig machen. Hierzu gehören zum Beispiel ein Teamkalender zur Abstimmung von gemeinsamen Terminen oder auch eine integrierte Chat-Funktion zur schnellen und unmittelbaren Kommunikation.

Durchdachte Benutzerführung

Quovero wurde und wird so entwickelt, dass dem Benutzer ausschließlich die Funktionen bereitgestellt werden, die im aktuellen Kontext sinnvoll sind. So kann der Fokus auf die wichtigen Arbeitsschritte gelegt werden. Werden in einem Feld bestimmte Eingaben vorgenommen, so können basierend auf diesen Eingaben Felder ein- oder ausgeblendet werden.

Konfigurierbarer Schnell-Erstell-Button

Ein Schnell-Erstell-Button ermöglicht die selbstständige, einfache Definition von Routineschritten, die die „normale“ Arbeit gewöhnlich unterbrechen. Somit kann beispielsweise eine Anonyme Beratung jederzeit dokumentiert werden, ohne dass der aktuelle klientenbezogene Dokumentations- vorgang unterbrochen werden muss.

Anpassbare Datenstrukturen

Quovero ist in der Lage sämtliche Strukturen (zum Beispiel Fachbereiche, Pflegestützpunkte und Standorte) eines Kunden horizontal und vertikal gegliedert in einer Explorer-Ansicht übersichtlich abzubilden. Diese Bereiche können durch ein feingranulares Rechte- und Rollensystem gegeneinander abgesichert werden.

Kalender

Der in Quovero integrierte Kalender bietet sämtliche Funktionen, die Sie von bekannten Terminverwaltungsprogrammen kennen. Verschiedene Ansichten (Monat, Woche, Tag) und als besondere Ansicht die chronologische Liste von Terminen ohne Beschränkung auf ein Raster sowie selbstverständlich Erinnerungsfunktionen.

Dateimanagement

Im globalen Dateimanager können sämtliche Dokumente ohne Klientenbezug (Arbeitsanweisungen, Gesetzestexte usw.) für alle Nutzer:innen zentral hinterlegt werden. Alle Dateien (Dokumente, Videos, Bilder, Audios usw.), die mit Klient:innen zu tun haben, können direkt zugeordnet werden.

Integrierter Helpdesk

Ein Hilfebereich mit Videos zur Bedienung der Software sowie eine ergänzende Wissensdatenbank mit Artikeln steht direkt in der Software zur Verfügung. Aus dem Hilfebereich heraus ist auch das integrierte Ticket-System aufrufbar.

Aktive Verweise

Alle Erwähnungen von Datensätzen, Terminen, Dokumentationen etc. sind als Links implementiert und können direkt aufgerufen und bearbeitet werden.

Hilfreiche Funktionen

Eigene Listen suchen und filtern

Listen können in Quovero an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Definieren Sie eigene Listen mit allen in dem Bereich verfügbaren Feldern und versehen Sie sie bei Bedarf mit automatischen Filtern. Sie können die von Ihnen erstellten Listen für die spätere Wiederverwendung speichern, um sie schnell wieder zur Hand zu haben.

Flexible Datensatzverknüpfungen

Ein wesentliches Funktionsmerkmal von Quovero ist die Verknüpfbarkeit von Datensätzen. So lässt sich ohne Doppeleingaben das soziale Netzwerk eines Klienten abbilden. Alle Daten der Beteiligten stehen beim verknüpften Datensatz schnell zur Verfügung und es kann direkt telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufgenommen werden.

Benutzerdefinierte Standardwerte

Benutzer:innen können für jedes entsprechend konfigurierte Feld einen Standardwert auswählen, der für jeden neu angelegten Datensatz automatisch eingetragen wird und anschließend manuell geändert werden kann.

Zusatzinformationen

In jeder Dokumentation werden die Personen- und Zeitangaben bezüglich der Anlage der Dokumentation sowie der letzten Änderung unterhalb der dokumentierten Inhalte angezeigt.

Moderne Adresseingabe: Kartenansicht

Wie mittlerweile im Internet üblich, werden Adresseingaben auf Schlüssigkeit geprüft. Schon während der Eingabe werden passende Treffer angezeigt. Die gewählte Adresse wird in einer Kartenansicht dargestellt, die auch als Routenplaner verwendet werden kann.

Kontextbezogene Funktionen

Quovero verfolgt konsequent die Philosophie, dass nur die im aktuellen Kontext sinnvollen und notwendigen Funktionen zur Verfügung gestellt werden. Jegliche Ablenkung durch unnötige Funktionen und Eingabefelder wird so vermieden. Die Oberfläche bleibt für die Benutzer:innen stets übersichtlich und aufgeräumt.

Rich-Text-Editor (RTE)

Der Rich-Text-Editor (RTE) stellt den Nutzer:innen Funktionen zur Formatierung der Texteingabe bereit, die man bereits von kommerziellen Text-Editoren kennt. Durch den Einsatz von Icons ist der RTE intuitiv bedienbar.

Aus- und Einblenden abhängiger Felder

Abhängig von Eintragungen in bestimmten Feldern können andere Felder oder Bereiche ein– oder ausgeblendet werden.

Anpassbares Farbleitsystem

Die in Quovero verwendeten Icons und Farben können bei Bedarf individuell angepasst werden.

Technik

Mobile Apps mit Offline-Funktion

Mit den Quovero-Apps ist auch das Offline-Arbeiten möglich. Es stehen alle relevanten Daten schreibgeschützt zur Verfügung. Notizen können erfasst und später automatisiert synchronisiert werden. Die Verarbeitung der Offline-Daten erfolgt selbstverständlich DSGVO-konform.

Rechte und Rollen

Sämtliche Module und Bereiche in Quovero sind durch Rechte und Rollen abgesichert. Das geht über den Zugriff auf einzelne Module, den Zugriff auf bestimmte Bereiche innerhalb der Module, bis hin zum Zugriff auf bestimmte Felder. Alles geschieht im Hintergrund, so dass die Benutzer:innen nicht belastet werden.

Keine Installation

Quovero läuft als Web-Applikation in jedem modernen Browser ohne Installation. Die Anzeige passt sich dem verwendeten Endgerät an. Dabei bleibt das Look and Feel auf PCs, Laptops, Tablets oder Handys erhalten, so dass nahtlos von einem Endgerät zum anderen gewechselt werden kann.

Schnittstellen-offen

Quovero bietet über eine standardisierte und dokumentierte REST-API Schnittstelle Drittanbietern einen geschützten Zugriff auf die Daten.

Mandantenfähigkeit

Quovero ist voll mandantenfähig. Mehrere Mandanten können in derselben Datenbank völlig autonom mit ihrem individuellen Datenbestand arbeiten. Sämtliche Auswertungen werden auf den jeweiligen Mandanten bezogen. Gleichzeitig ist aber auch, bei entsprechender Berechtigungskonfiguration, die Auswertung über alle Mandanten möglich.

Telematik-Anbindung

Quovero ist zukunftssicher. Die Telematik- Integration ist bereits in Umsetzung (bspw. im Projekt www.rekopflege.de). Ab Januar 2023 ist die Telematik Anbindung (KIM) verpflichtend für Pflegestützpunkte (elektronischer Versorgungsplan).

Optimierte Performance

Quovero wurde darauf optimiert, auch bei einer schlechten Internetverbindung (Edge) flüssig arbeiten zu können.

2-Faktor-Authentifizierung

Selbstverständlich bietet Quovero auch den erweiterten Sicherheitsstandard der 2 Faktor-Authentifizierung. Hierfür stehen die Standards TOTP (Time-based One Time Password – Zeitbasiertes Einmalpasswort) oder U2F (Universal 2nd Faktor – universeller zweiter Faktor) zur Verfügung. 

Berichte und Projektleitung

Berichte

Quovero stellt für jedes Bundesland die Standard-Statistiken bereit. Kundenspezifische Berichte können von synectic erstellt und bereitgestellt werden. Das Besondere an diesen Statistiken ist die Integration der Rohdaten, auf denen die Statistik basiert. So kann immer nachvollzogen werden, wie die Zahlen zustande kommen und der Kunde kann auch eigene Berechnungen durchführen.

Pflichtfelder

Quovero kann mit Pflichtfeldern versehen werden. Dabei kann zwischen unbedingten und bedingten Pflichtfeldern unterschieden werden. Unbedingte Pflichtfelder MÜSSEN in jedem Fall ausgefüllt werden, bedingte Pflichtfelder bei Bearbeitung des Feldes. Das Nichtausfüllen eines unbedingten Pflichtfeldes führt dazu, dass die Veränderungen nicht gespeichert werden können, um sicher zu stellen, dass nur valide Daten in Quovero vorhanden sind.

DSGVO-konform

synectic hat von Beginn an (1999) bei der Softwareentwicklung größten Wert auf den Datenschutz gelegt. Aus diesem Erfahrungsschatz heraus ist Quovero selbstverständlich vollständig DSGVO-konform und bietet darüber hinaus hohe Sicherheitsstandards. Das Beste daran ist, dass die Benutzer:innen nichts von der Komplexität bei der täglichen Arbeit spüren.

Listen Import- und Exportfunktion

Quovero stellt eine Exportfunktion bereit, die die angezeigten und selektierten Datensätze in eine CSV-Datei exportiert und somit anderen Programmen (zum Beispiel Excel oder Word) zur Verfügung stellt. Über eine komfortable Importfunktion können eigene Daten (zum Beispiel Leistungserbringer) selbstständig in die Datenbank integriert werden.

Rohdaten-Export

Als besonderen Service stellt Quovero auch den sogenannten Rohdaten-Export zur Verfügung. Dabei wird keine Statistik erzeugt, sondern es wird hierdurch die Möglichkeit geschaffen, völlig eigenständige, individuelle Auswertungen und Statistiken zu erstellen.

PDF-Ausdrucke

Quovero stellt verschiedene Standardausdrucke zur Verfügung. So ist beispielsweise die Datenschutzerklärung für Klient:innen integriert sowie ein übersichtlicher Versorgungsplan.

Controlling und Datenqualität

Alle unvollständigen Datensätze (nicht ausgefüllte bedingte Pflichtfelder) können über eine spezielle Suchfunktion im Dokumentationscenter ermittelt werden. So kann eine valide Datenbasis für statistische Auswertungen sichergestellt werden.

Datenschutzerklärung für Klienten

Quovero ermöglicht die Verwendung von kundenspezifischen Datenschutzerklärungen. Alternativ wird eine von synectic entwickelte Datenschutzerklärung angeboten.

Workflow

Neben der reinen Abarbeitung der Eingabefelder kann Quovero die Benutzer:innen auch durch komplexere Abläufe strukturiert in so genannten Workflows unterstützen und leiten.

Archivierung

Datensätze von Klient:innen und Dokumentationen können durch die Benutzer:innen manuell in das Archiv verschoben werden. Nach vorheriger Konfiguration der Fristen besteht die Option Klient:innen-Datensätze und Dokumentationen automatisiert in das Archiv zu verschieben.

Hilfetexte

In der Software werden sowohl allgemeine Hilfetexte als auch feldbezogene Hilfetexte zur Verfügung gestellt. Kundenspezifische Hilfetexte können ebenfalls in jeden Bereich eingebunden werden.

Automatisches Speichern

Quovero speichert alle Datensätze automatisch und signalisiert das durch ein dezent platziertes, animiertes Icon.

Zusatzfunktionen

Zeiterfassung

Quovero verfügt über eine integrierte Zeiterfasssung mit Zeitkonten, um die Arbeitszeiten nachzuweisen. Die Zeitkonten sind flexibel konfigurierbar. Veränderungen der Arbeitszeiten können nahtlos integriert werden.

Papierkorb

Für sämtliche Module steht ein Papierkorb zur Verfügung, aus dem gelöschte Datensätze jederzeit wiederhergestellt werden können (entsprechende Rechte vorausgesetzt).

Zusatzmodule

Quovero erweitern

Zusatzmodul Quovero Portal

Quovero Portal bietet für Klient:innen, Angehörige und Leistungserbringer einen geschützten Zugang, um direkt mit den Pflegeberater:innen und untereinander in Kontakt treten zu können. Dies kann auf vielfältige Art und Weise geschehen. Zum Beispiel ist eine Chatfunktion integriert, um per Text, Audio oder Video mit Beteiligten einzeln oder in der Gruppe zu kommunizieren. Über Quovero Portal können Klient:innen und Angehörige in den Beratungsprozess eingebunden werden. Sie können beispielsweise die eigenen Daten pflegen, Dokumente hochladen, den aktuellen Versorgungsplan einsehen und Termine und Aufgaben abstimmen.

Leistungserbringer können in Absprache mit den Pflegeberater:innen und nach Freigabe durch die Klient:innen als Konsil gemeinsam auf einzelne freigegebene Daten zugreifen, um zum Beispiel Dokumente einzusehen, herunterzuladen oder zu aktualisieren. Selbstverständlich können ebenfalls Aufgaben und Termine abgestimmt werden. Der Zugriff auf Quovero Portal kann über einen Browser oder spezielle Apps (Android und iOS) erfolgen.

Zusatzmodul Wegweiser

Pflegestützpunkte können auf einfache Art und Weise ihren eigenen „Quovero Wegweiser“
erstellen. Der Quovero Wegweiser übernimmt die vorhandenen Hilfenetzwerkdaten und bereitet sie für die Anzeige im Internet auf. Änderungen und Ergänzungen werden ständig automatisch übertragen. Farben, Logo, Schrift und der Hintergrund sind frei konfigurierbar.

Folgende Besonderheiten hat der Wegweiser:

Kein zusätzlicher Aufwand für die Pflege eines anderen Portals nötig

Service für die Bürger:innen

Gute Werbung für den Pflegestützpunkt

Sofortige Aktualisierung des Quovero Wegweisers bei Änderungen

Referenzen

Eine Auswahl unserer Kunden:

Preise

Flexibles Miet- und Supportmodell

  • Basis-Edition

    49 € /MO*

    • Dashboard
    • Stammdatenverwaltung
    • Netzwerkarbeit
    • Fallerfassung und Fallmanagement
    • Dokumentationswerkzeug
    • vordefinierte Assessments
    • Versorgungsplan
    • Teamkalender
    • Teamarbeit
    • Dateimanager
    • vordefinierte Ausdrucke (PDF)
    • vordefinierte Berichte
    • vordefinierte Rechte und Rollen
    • inkl. Bronze-Support
    • 3 GB Speicherplatz pro Benutzer
  • Plus-Edition

    79 € /MO*

    • Alle Funktionen der Basis-Edition
    • Aufgabenmanagement
    • integrierter E-Mail-Client
    • integrierter Chat
    • eigene Ausdrucke (PDF)
    • eigene Berichte
    • eigene Rechte und Rollen
    • inkl. Silber-Support
    • 6 GB Speicherplatz pro Benutzer
  • Premium-Edition

    109 € /MO*

    • Alle Funktionen der Plus-Edition
    • Modulkonfigurator (selbst Felder und Ordner ändern und hinzufügen)
    • selbst Assessments konfigurieren
    • Workflowkonfigurator
    • mandantenfähig
    • REST-API-Schnittstelle für Fremdsoftware
    • inkl. Gold-Support
    • 10 GB Speicherplatz pro Benutzer

* Preis pro Monat je Benutzer. Preis inkl. Hosting, Wartung und Updates. Alle Preise sind Nettopreise exkl. MwSt.. Staffelpreise möglich ab 10 Benutzer. Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate.

Haben Sie Fragen? Wir helfen gern.

Sie möchten mehr Informationen und eine Präsentation?

Nehmen Sie gern Kontakt auf. Hier gehts zum Kontaktformular.