synCase – Suchmodi der Matchbox

Wenn Sie mehrere Kriterien angeben, sucht die MATCHbox standardmäßig nach Datensätzen, bei denen alle Kriterien zutreffen. Sie können dieses Verhalten aber auch ändern.

Wenn Sie in der Symbolleiste „Suchbereich“ auf “Modus” klicken, erscheint im Definitionsbereich eine zusätzliche Spalte „Modus“ mit den unten stehenden Optionen.

Matchbox Button

Der Modus beeinflusst nicht die gesamte Abfrage, sondern die Verknüpfung zwischen einzelnen Kriterien. Sie tragen den Modus für das untere der beiden Kriterien ein. Dieser Eintrag verliert dadurch seine Ziffer in der Spalte „Nr“. Der Vergleichsmodus betrifft immer den Eintrag, in dem er eingetragen ist und den ersten darüberstehenden Eintrag, bei dem eine Ziffer in der Spalte „Nr“ steht.

Matchbox Suchanfragen

STANDARD
Das ist der normale Suchmodus. Jedes Kriterium muss zutreffen.

ODER
Mindestens eines der Kriterien muss zutreffen. Benutzen Sie den Modus, wenn Sie den Inhalt zweier unterschiedlicher Felder vergleichen wollen.

ODEREX
Genau eins der Kriterien muss zutreffen.

MUSS
Bei einer Abfrage mit Ranking muss dieses Kriterium auf jeden Fall erfüllt werden.

VERBUND
Die verknüpften Kriterien müssen im selben Datensatz auftreten. Diese Option wird nur benötigt, wenn Sie Daten in abhängigen Tabellen suchen, z.B. Termine zu einer bestimmten Person oder Untertabelleneinträge. Ohne den Modus VERBUND werden die Suchkriterien getrennt voneinander angewendet.

Ist das hilfreich?

ja   Nein
verwandte Artikel