synCase Pflegeberatung | Wohnberatung

Home/FAQ/synCase/synCase Pflegeberatung | Wohnberatung

Wie sind die Systemvoraussetzungen für synCase?

Szenario 1 – Workstation
Mindestanforderungen an die Workstation mit Microsoft SQL Server Express Edition

  • Mehrkernprozessor mit mindestens 2 GHWindows 7, Windows 8.1 oder Windows 10
  • mindestens 8 GByte Hauptspeicher (mindestens 2000 MB für Datenbank und Anwendung berücksichtigen)
  • Optisches Laufwerk oder Netzwerkadapter
  • .Net-Framework Version 3.5 und 4.0
  • 1,5 GB freier Festplattenspeicher auf der Installationsfestplatte
  • Grafikkarte und Monitor (Auflösung mindesten 1280×720, Farbtiefe ab 16 Bit)

Szenario 2 – Terminalserver mit Datenbankserver

Anforderungen an den Microsoft/Citrix Terminalserver:

  • Für den Einsatz von synCASE auf Terminalservern empfehlen wir den Einsatz von Mehrkernprozessoren.
  • Windows Server 2012 R2 oder Windows Server 2016 mit mind. 32 GByte Ram für ca. 30 Benutzer.
  • für die synCASE-Anwendung mindestens 150 MB berücksichtigen
  • 500 MB freier Festplattenspeicher auf der Installationsfestplatte
  • .Net-Framework Version 3.5 und 4.0

Szenario 3 – Workstation mit zentralem Dantenbankserver

Mindestanforderungen an die Workstation:

  • Mehrkernprozessor mit mindestens 2 GHz
  • Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 10
  • mindestens 8 GByte Hauptspeicher (für die synCASE-Anwendung mindestens 150 MB berücksichtigen)
  • .Net-Framework in der Version 3.5 und 4.0
  • optisches Laufwerk oder Netzwerkadapter
  • 500 MB freier Festplattenspeicher auf der Installationsfestplatte
  • Grafikkarte und Monitor (Auflösung mindestens 1024 x 768 Punkte, Farbtiefe ab 16 Bit)

Wie viele Benutzer können zeitgleich mit synCase arbeiten?

Die Anzahl der erworbenen Lizenzen bestimmt die maximale Anzahl an Benutzern die zeitgleich mit synCase arbeiten können.