Quovero

Home/FAQ/Quovero

Wie sind die Systemvoraussetzungen für Quovero?

Es wird lediglich zur Benutzung ein Browser benötigt und Internet benötigt.

Es werden folgende Browser auf PCs und Notebooks unterstützt:
Chrome (Version: 60 oder aktueller), Mozilla Firefox (Version: 56 oder aktueller), Edge (Version: 16 oder aktueller).

Es werden folgende Versionen der internen Browser auf mobilen Android- und iOS-Geräten unterstützt:
Android 5 (oder aktueller) und iOS 11.2.5 (oder aktueller).

Mindestvoraussetzung für den Internetzugang:

mobile: mindestens EDGE (ab 110 kb/s), empfohlen 3G (7,2 Mbit/s)

stationär: mindestens DSL 1000 (1 Mbit/s), empfohlen DSL 6000 (6 Mbit/s)

Wann erscheint Quovero?

Quovero ist seit Juni 2019 erhältlich. Es arbeiten 15 Entwickler und Designer an Quovero. Die Arbeiten haben 2015 begonnen.

Wo ist der Unterschied zwischen Bronze-, Silber- und Gold-Support?

Mit der Einführung der Software Quovero wurde auch die Art des Supports überarbeitet. Um den besten Support für jedes Budget und jeden Kunden gewährleisten zu können, haben unsere Kunden bei der Beauftragung die Möglichkeit zwischen drei unterschiedlichen Supportstufen auszuwählen:

Gold-Support

Der Rückrufservice kontaktiert Sie bei Fragen von Montag bis Freitag telefonisch zwischen 09:00 und 17:00 Uhr. Ein Klick in Quovero genügt um einen Rückruf anzufordern. Die Kundenbetreuung bearbeitet Ihre Anliegen soweit möglich direkt am Telefon mit Ihnen zusammen. E-Mail-Anfragen werden von Montag bis Freitag binnen 24 Stunden beantwortet. Anfragen werden mit höchster Priorität behandelt.

Silber-Support

E-Mail-Anfragen werden von Montag bis Freitag binnen 48 Stunden beantwortet. Anfragen werden mit hoher Priorität behandelt.

Bronze-Support

E-Mail-Anfragen werden von Montag bis Freitag binnen 96 Stunden beantwortet. Anfragen werden mit normaler Priorität behandelt.

Woher kommt der Name Quovero?

Der Name unserer Software Quovero ist ein Fantasiename und setzt sich auch zwei lateinischen Wörtern zusammen: Quo und Vero.

Das lateinische Quo steht für wohin und das Vero für in Wahrheit.

Welche Edition ist die richtige für mich?

Um die richtige Software für den Einzelkämpfer, das kleine Team oder komplexe Organisationen anbieten zu können, gibt es Quovero Pflegeberatung | Wohnberatung in drei verschiedenen Editionen. Die Editionen unterscheiden sich in Funktionsumfang und in den Möglichkeiten der Individualisierung.

Für alle drei Editionen gilt, dass diese im Team eingesetzt werden können.

Basis-Edition

Der perfekte Start. Die Basis-Edition bietet alles, was man zum Losarbeiten benötigt. Von fertigen Masken, Ausdrucken und Rechten & Rollen ist alles fertig und sofort einsatzbereit. Es können Team- und Kollaborationsfunktionen genutzt werden.

Die Basis-Edition eignet sich so besonders für Einzelbenutzer als auch für kleine Teams, die keine Anpassungen und Individualisierungen benötigen, aber Wert auf ein kleines Budget legen.

Plus-Edition

Für den anspruchsvollen Benutzer bietet die Plus-Edition weitere Kommunikationsfunktionen (Chat und E-Mail) und ein umfassendes Team-Aufgabenmanagement. Es sind bereits erstere Individualisierungen möglich: selbsterstellte Ausdrucke, eigene Reports und Anpassungen an das Rechte und Rollen-System sind über eine grafische Oberfläche zugänglich.

Die Plus-Edition ist für Teams geeignet, die ihre Kommunikation (intern und extern) innerhalb einer Softwarelösung durchführen und dokumentieren wollen und ein gewisses Maß an Individualität benötigen.

Premium-Edition

Individualisten setzen auf die Premium-Edition. Die Edition ermöglicht eine flexible Anpassung von Quovero in jedem Bereich. Von eigenen Modulen, Feldern oder Assessment sind alle Bereiche in Quovero anpassbar. Mit den Workflow-Generator können automatisierte Prozesse abgebildet werden. Ein Zugriff auf die REST-API ermöglicht Fremdsoftware den Zugriff auf Ihre Daten.

Die Premium-Edition ist für Teams und Organisationen geeignet, die eine komplexe Struktur und Prozesse in Quovero abbilden müssen.

Wo wird Quovero gehostet?

Quovero wird in zertifizierten Rechencentern in Deutschland gehostet. Das Hosting auf einem eigenen Server ist im Moment nicht möglich.

Wie ist das Preismodell von Quovero?

Das Preismodell von Quovero ist ein All-Inclusive-Mietmodell (SaaS – Software as a Service). Wartung, Updates und Hosting sind inklusive. Professionelle Beratungen, Workshops, Customizing, Schulungen und Webseminare bedürfen eines individuellen Angebotes und werden in der Regel einmalig abgerechnet. Wenn Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns.