Pflegegrade und PSG II – synCase wird bald angepasst

synectic Logo

Im Januar 2017 werden im Zuge der Umsetzung des Pflegestärkungsgesetzes II die drei Pflegestufen durch fünf Pflegegrade abgelöst. Um die individuelle Pflegebedürftigkeit besser beurteilen zu können, wird zudem die Alltagskompetenz der Pflegebedürftigen in die Einstufung einbezogen.

Selbstverständlich wird synCase alle Änderungen abbilden, damit Pflegeberater wie gewohnt mit der Software arbeiten können. Sie werden nach dem Update alle erforderlichen Neuerungen dokumentieren können.

Das PSG-II-Modul von synCase wird es in drei Varianten geben.

Variante I

Das grundsätzliche PSG-II Modul stellt Ihnen synectic kostenlos zur Verfügung. Da unsere Kunden jedoch individuelle Datenbankkonfigurationen haben, ist eine Individualkonfiguration erforderlich, deren Kostenaufwand sich nach Anzahl der Lizenzen bemisst.

Variante II

Die Variante II enthält zusätzlich das Neue Bedürftigkeitsassessment (NBA) inklusive 3 Ausdrucksvarianten.

Variante III

Bietet als die umfangreichste Variante zudem das Assessment „Berechnung des Pflegegrades“ inklusive Hausbesuchsbogenausdruck.

Nähere Informationen über Erscheinungstermin, Preise und Funktionalität lesen Sie in einem der nächsten Newsletter. Außerdem nehmen wir mit jedem Kunden telefonischen Kontakt auf, um Einzelheiten der Anpassung zu besprechen.

Autor: Norbert Schnoede
Norbert Schnoede

Als Head of Communications setze ich mich dafür ein, dass Entwickler und Anwender unserer Software eine gemeinsame Wellenlänge finden, auf der sie Ihre Fragen, Wünsche und Lösungen klar und verständlich miteinander austauschen – zum gegenseitigen Nutzen.